Kategorien
In den Medien

In der wendischen Zeitung „Nowy Casnik“

Der Nowy Casnik hat unter dem Titel „Dobručke Chrapki z Bórkow“ einen sehr schönen (wjelgin rědnje) Artikel über uns unsere „Duchy powěsćow“ geschrieben.

Kategorien
In den Medien

RBB-Fernsehen: Gartenzeit und ZIBB

Das RBB war wieder bei uns in der Burger Hofbrennerei und hat einen Beitrag über unsere Produkte gemacht, der in der RBB Gartenzeit gesendet wird. Heute kam eine Kurzfassung bereits im ZIBB.

Im folgenden die Sendungsbeschreibung von der RBB-Website.

Für Obst hatten die Spreewälder allzeit ein gutes Händchen. Das gilt auch heute noch und so entstehen in dieser in Europa einmaligen Kulturlandschaft Obstbrände, Liköre und andere Spirituosen von besonderem Charakter und Charme.
Geister aus der Flasche – Obstgeister, die Arno Ballaschk in seiner Hofbrennerei nicht heraufbeschwört, aber doch in reiner Qualität entstehen lässt. Immer unter dem wachen Auge des Gesetzes, denn der Staat verdient ja an dem Geist, der aus der Flasche weicht. Vier verschiedene Obstbrände, drei Sorten Liköre und zwei Obstgeiste, allesamt benannt nach sorbischen/wendischen Sagengestalten oder -geschichten, gehören zum Sortiment der Brennerei.

Beitrag von Sylvia Rademacher, Sendung Fr 29.10.10 18:30

Kategorien
In den Medien

Im Stern 17/2010

Die STERN-Redateure Alf Burchardt und Gerhard Westrich haben sich auf die „Spuren des Fürsten“ begeben und auch in der Burger Hofbrennerei einen Zwischenstopp eingelegt. Immerhin sind wir ganz nah am Fürst-Pückler-Radweg gelegen.

STERN 17/2010: „Strampeln auf den Spuren des Fürsten“

Der 500 Kilometer lange Fürst-Pückler-Radweg in Brandenburg führt durch einen Zipfel Deutschlands, den man sonst gern links liegen lässt. Zu Unrecht! […]

In der Ortschaft Burg betreibt Arno Ballaschk eine kleine Brennerei. Er holt eine Flasche Apfelbrand aus dem Regal und gießt zwei Gläser ein. „Das gibt Schwung!“, sagt er. Am Vormittag, bei Sonnenschein? Gut, dass wir anständig gefrühstück haben. Und was stand in der Zeitung? Lausitzer Juristen wollen sich dafür einsetzten, dass Radler mit ein paar Promille nicht mehr ganz so hart bestraft werden. Also: Prost, Herr Ballaschk! 30 Jahre lang war Ballaschk Nachrichtentechniker. Als sein letzter Arbeitsgeber ihm eine Abfindung anbot, griff er zu und machte im Schwarzwald einen Lehrgang zum Destillator. Ballaschk sagt: „Ich wollte nochmal etwas Neues ausprobieren“, und bislang ist er mit dem neuen Versuch zufrieden. Jetzt hat er auch ein Café eröffnet, das soll sein Geschäft weiter nach vorn bringen, kommen doch Jahr für Jahr Touristen in den Spreewald.

Kategorien
In den Medien

Lausitzer Rundschau 1./2. April 2010

Die Lausitzer Rundschau hat einen Artikel über uns veröffentlicht: „Burger Tradition zu neuem Leben erweckt“.

Kategorien
Allgemein

Grüne Woche 2010

Wir sind auf der Internationalen Grünen Woche 2010 in Berlin als Aussteller vertreten!

Der Landkreis Spree-Neiße wird sich als Repräsentant für das Land Brandenburg an einem „Brandenburg-Stand“ in der Bundeshale 21 b vorstellen. Uns finden Sie dort zusammen mit den folgenden Ausstellern am Donnerstag, 21.01.2010:

Teichwirtschaft Eulo
Ölmühle Familie Ballaschk
Rosenrot & Feengrün – Die Marmeladenmanufaktur

Kategorien
In den Medien

RBB-Fernsehen: Heimatjournal

Carla Kniestedt war bei uns! Im Heimatjournal des RBB am 27.06.2009 erschien der Beitrag, in dem wir auch vorkommen. Der Beitrag ist nicht auf den RBB-Seiten zu sehen, aber auf Youtube.

Kategorien
Allgemein

In der Super-Illu Nr. 24

Die Super-Illu 24 vom 04.06.2009 hat einen doppelseitigen Bericht über den Spreewald, wir sind mit zwei Bildern vertreten.